Liuzhou Steel Group automatisiert Handhabung von Massenschüttgut mit 3D-LiDAR-Lösung von Quanergy

SUNNYVALE, Kalifornien (USA)–()–Quanergy Systems, Inc., ein führender Anbieter OPA-basierter Solid State LiDAR-Sensoren und intelligenter 3D-Lösungen für Automobile und IoT, hat heute seinen neuesten Erfolg bei der industriellen Automatisierung mit der Installation seiner 3D LiDAR-Lösungen für den Betrieb von Schwermaschinen in China bekanntgegeben. In Zusammenarbeit mit Hunan Qiaokang Bridge Health Intelligent Technology und Liuzhou Bierte Industrial Intelligent Technology ermöglicht die Lösung die Erstellung äußerst genauer 3D-Modelle von Schüttguthaufen, womit ein sicherer, effizienter Betrieb von Schwermaschinen ermöglicht wird.

Die bei der Liuzhou Steel Group in Liuzhou City, Provinz Guangxi, China, installierten LiDAR-Sensoren der M-Serie von Quanergy ermöglichen die präzise Erstellung von 3D-Modellen von Schüttguthaufen in Echtzeit, womit eine schwere Maschine für das Schichten und Einsammeln von Schüttgut gelenkt und positioniert werden kann. Die zuvor manuell betätigte Schwermaschine kann jetzt sicher und effizient computergesteuert und ohne menschliches Eingreifen laufen.

„Wenn Maschinen manuell betätigt werden, hängen Genauigkeit und Effizienz von der Erfahrung des Bedieners ab. Die Bediener ermüden auch schneller, womit ein potentielles Sicherheitsrisiko entsteht“, sagte Herr Wan Zhi, Präsident von Hunan Qiaokang Bridge Health Intelligent Technology bei der Liuzhou Steel Group. „Mithilfe des LiDAR der M-Serie von Quanergy konnten wir den Betrieb der Maschine standardisieren und so die Sicherheit, Effizienz und Genauigkeit unserer Verfahren für die Handhabung von Massenschüttgut steigern. Nach der Installation der Quanergy-Lösung ist unsere betriebliche Effizienz um 50 % gestiegen, und unsere Arbeitskosten sind um 60 % gesunken.“

Zusätzlich zu der überlegenen Genauigkeit und hohen Auflösung ermöglicht die M-Serie zuverlässige Leistung unter unterschiedlichsten Betriebsbedingungen. Die M-Serie benötigt z. B. kein Raumlicht und bietet einen größeren Erfassungsbereich auch bei sehr dunklen Objekten wie Kohle.

Die M-Serie weist eine schnelle Scanfrequenz auf und eignet sich damit ideal für die Verwendung in mobilen Anwendungen, bei denen starke Schwingungen auftreten. Der Sensor bietet einen großen Erfassungsbereich von bis zu 200 Metern und ermöglicht so die Erstellung von 3D-Modellen für sehr große Standorte mit nur wenigen Sensoren. Außerdem ist die M-Serie klein und leicht und damit leicht zu montieren und zu installieren.

„Die Installation bei der Liuzhou Steel Group ist ein großartiges Beispiel dafür, wie LiDAR einen messbaren und signifikanten Einfluss auf den Nettoprofit eines Hafens hat“, sagte Enzo Signore, CMO bei Quanergy. „Sie ist ferner ein weiteres Beispiel dafür, in welcher Weise unsere LiDARs eine zentrale Rolle für den Fortschritt der industriellen Automatisierung spielen.“

Um mehr über unsere Fallstudie zur Liuzhou Steel Group zu erfahren, besuchen Sie bitte wwwquanergy.com/applications/industrial/

Im Juni schloss Quanergy eine verbindliche Vereinbarung über den Zusammenschluss mit CITIC Capital Acquisition Corp. (NYSE: CCAC) („CCAC“). Nach Abschluss der Transaktion wird das zusammengeführte Unternehmen den Namen Quanergy Systems, Inc. tragen und voraussichtlich an der New Yorker Börse (NYSE) unter dem Tickersymbol „QNGY“ notiert sein. Der Abschluss der Transaktion wird für das vierte Quartal 2021 erwartet, vorbehaltlich der Erfüllung der üblichen Abschlussbedingungen.

Über Quanergy Systems, Inc.

Quanergy Systems hat es sich zum Auftrag gemacht, leistungsstarke und erschwingliche Smart-LiDAR-Lösungen für Automobil- und IoT-Anwendungen zu entwickeln, um die Erlebnisse und die Sicherheit der Menschen zu verbessern. Quanergy hat den einzigen echten 100%-Solid-State-CMOS-LiDAR-Sensor entwickelt, der auf der Optical-Phased-Array-Technologie (OPA) basiert, um die Massenproduktion von kostengünstigen und höchst zuverlässigen 3D-LiDAR-Lösungen möglich zu machen. Unternehmen können dank der intelligenten LiDAR-Lösungen von Quanergy ihre Betriebsabläufe in einer Vielzahl von Bereichen wie der Industrieautomation, der physischen Sicherheit, Smart-City- und Smart-Space-Konzepten uvm. durch fortschrittliche 3D-Einsichten in Echtzeit optimieren. Mehr als 350 Kunden auf der ganzen Welt setzen die Lösungen von Quanergy ein. Für weitere Informationen besuchen Sie uns bitte unter www.quanergy.com.

Wichtige Informationen über den Unternehmenszusammenschluss und wo sie zu finden sind

In Verbindung mit der geplanten Transaktion (dem „Unternehmenszusammenschluss“) hat CCAC bei der US-amerikanischen Securities and Exchange Commission (der „SEC“) eine Registrierungserklärung auf Formular S-4 (in der gültigen Fassung, die „Registrierungserklärung“) (Akte Nr. 333-257962) eingereicht, die die vorläufige Stimmrechtsvollmacht / den vorläufigen Prospekt von CCAC enthält. Den Aktionären von CCAC und anderen interessierten Personen wird empfohlen, die Registrierungserklärung und die vorläufige Stimmrechtsvollmacht / den vorläufigen Prospekt zu lesen, die/der Teil der Registrierungserklärung ist, sowie sämtliche bisher eingereichten oder später eingereichten Änderungen, sowie die effektive Registrierungserklärung und die endgültige Stimmrechtsvollmacht / den endgültigen Prospekt und die Dokumente, auf die darin verwiesen wird und die in Verbindung mit dem Unternehmenszusammenschluss eingereicht werden, sobald verfügbar, da diese Unterlagen wichtige Informationen über die Parteien des Fusionsvertrags enthalten werden. Nachdem die Registrierungserklärung von der SEC für wirksam erklärt wurde, werden die endgültige Stimmrechtsvollmacht / der endgültige Prospekt sowie andere maßgebliche Dokumente an die Aktionäre von CCAC ab dem Stichtag, der für die Abstimmung über den geplanten Unternehmenszusammenschluss festgelegt wurde, verschickt. Sie werden wichtige Informationen über den geplanten Unternehmenszusammenschluss und damit verbundene Sachverhalte enthalten. Aktionären von CCAC und anderen interessierten Personen wird angeraten, diese Unterlagen (einschließlich etwaiger Änderungen oder Ergänzungen) und andere relevante Dokumente im Zusammenhang mit der Einholung von Stimmrechtsvollmachten für die Aktionärsversammlung, die unter anderem zur Genehmigung des geplanten Unternehmenszusammenschlusses abgehalten werden soll, zu lesen, sobald sie verfügbar sind, da sie wichtige Informationen über CCAC, Quanergy und den geplanten Unternehmenszusammenschluss enthalten werden. Aktionären von CCAC und anderen interessierten Personen wird angeraten, diese Unterlagen (einschließlich etwaiger Änderungen oder Ergänzungen) und andere relevante Dokumente im Zusammenhang mit der Einholung von Stimmrechtsvollmachten für die Aktionärsversammlung, die unter anderem zur Genehmigung des geplanten Unternehmenszusammenschlusses abgehalten werden soll, zu lesen, da sie wichtige Informationen über CCAC, Quanergy und den geplanten Unternehmenszusammenschluss enthalten. Die Aktionäre können außerdem Kopien der vorläufigen Stimmrechtsvollmacht / des vorläufigen Prospekts, der endgültigen Stimmrechtsvollmacht / des endgültigen Prospekts sowie weiterer relevanter Unterlagen im Zusammenhang mit der Transaktion kostenlos beziehen, und zwar auf der Website der SEC unter www.sec.gov oder indem sie eine Anfrage an folgende Adresse richten: CITIC Capital Acquisition Corp., 28/F CITIC Tower, 1 Tim Mei Avenue, Central, Hong Kong, Attention: Fanglu Wang, Telefon: +852 3710 6888. Die Informationen auf den in dieser Pressemitteilung genannten Websites oder die Informationen, auf die über diese Websites zugegriffen werden kann, werden nicht durch Verweis in diese Pressemitteilung aufgenommen und sind kein Bestandteil dieser Pressemitteilung.

Bewerber um Stimmrechtsvollmachten

CCAC, Quanergy und ihre jeweiligen Direktoren und leitenden Angestellten können als Teilnehmer an der Einholung von Stimmrechtsvollmachten von CCAC-Aktionären in Verbindung mit dem geplanten Unternehmenszusammenschluss betrachtet werden. Die Aktionäre von CCAC und andere Interessierte können kostenlos genauere Informationen über die Vorstandsmitglieder und Führungskräfte von CCAC beziehen, einschließlich zu deren Besitz der Wertpapiere von CCAC in der Registrierungserklärung. Informationen zu den Personen, die gemäß den SEC-Regeln als Teilnehmer an der Einholung von Stimmrechtsvollmachten an die Aktionäre von CCAC im Zusammenhang mit dem geplanten Unternehmenszusammenschluss gelten können, sind in der Registrierungserklärung dargelegt, die die Stimmrechtsvollmacht / den Prospekt von CCAC enthält. Zusätzliche Informationen zu den Interessen der Teilnehmer an der Einholung von Stimmrechtsvollmachten in Verbindung mit dem geplanten Unternehmenszusammenschluss sind in der Registrierungserklärung enthalten, die wiederum die Stimmrechtsvollmacht / den Prospekt enthält, die/den CCAC bei der SEC eingereicht hat. Wie im vorangegangenen Absatz beschrieben, können Sie kostenlose Kopien dieser Dokumente erhalten.

Kein Kauf- oder Verkaufsangebot

Diese Pressemitteilung ist keine Stimmrechtsvollmacht oder Aufforderung zur Abgabe einer Vollmacht, Zustimmung oder Genehmigung hinsichtlich der Wertpapiere oder der potentiellen Transaktion und stellt weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf der Wertpapiere von CCAC oder Quanergy dar, noch findet ein Verkauf dieser Wertpapiere in einem Staat oder einer Gerichtsbarkeit statt, in dem/der ein solches Angebot, eine solche Aufforderung oder ein solcher Verkauf vor der Registrierung oder Qualifikation gemäß den Wertpapiergesetzen eines solchen Staates oder einer solchen Gerichtsbarkeit ungesetzlich wäre. Wertpapiere dürfen nur durch einen Prospekt, der die Anforderungen des Abschnitts 10 des Securities Act erfüllt, angeboten werden.

Zukunftsgerichtete Aussagen

Diese Pressemitteilung enthält gewisse Aussagen, die keine historischen Fakten darstellen, sondern zukunftsgerichtete Aussagen im Sinne der Safe-Harbor-Bestimmungen des United States Private Securities Litigation Reform Act von 1995 darstellen. Zukunftsgerichtete Aussagen sind im Allgemeinen mit Begriffen wie „glauben“, „können“, „werden“, „schätzen“, „fortsetzen“, „antizipieren“, „beabsichtigen“, „erwarten“, „sollten“, „würden“, „planen“, „prognostizieren“, „potentiell“, „scheinen“, „anstreben“, „Zukunft“, „Ausblick“, „projizieren“, „antizipieren“, „wird wahrscheinlich zur Folge haben“ und ähnlichen Ausdrücken versehen, die künftige Ereignisse oder Trends vorhersagen oder andeuten oder keine Aussagen zu historischen Sachverhalten darstellen. Sämtliche Aussagen, außer denjenigen über gegenwärtige oder historische Tatsachen, die in dieser Pressemitteilung enthalten sind, einschließlich derjenigen über den Grad, zu dem die LiDAR-Sensoren der M-Serie von Quanergy dazu beitragen werden, dass die Maschinen der Liuzhou Steel Group für das Schichten und Einsammeln von Schüttgut sicher und effizient funktionieren, die Fähigkeit von LiDAR, einen messbaren Einfluss auf den Nettoprofit eines Unternehmens auszuüben, die Fähigkeit von CCAC, den geplanten Unternehmenszusammenschluss durchzuführen, den voraussichtlichen zeitlichen Ablauf des geplanten Unternehmenszusammenschlusses, sowie über die zukünftigen Produkte des gemeinsamen Unternehmens sind zukunftsgerichtete Aussagen. Diese Aussagen beruhen auf unterschiedlichen Annahmen, unabhängig davon, ob sie in dieser Pressemitteilung genannt werden oder nicht, sowie auf den aktuellen Erwartungen der jeweiligen Geschäftsführung von CCAC und Quanergy und stellen keine Vorhersage der tatsächlichen Leistungsfähigkeit dar. Diese zukunftsgerichteten Aussagen dienen lediglich zu Illustrationszwecken und sind nicht als Garantie, Zusicherung, Vorhersage oder endgültige Aussage über Fakten oder Wahrscheinlichkeiten gedacht und dürfen auch nicht als solche betrachtet werden. Tatsächliche Ereignisse und Gegebenheiten lassen sich nur schwer oder gar nicht vorhersagen und werden von den Annahmen abweichen. Viele tatsächliche Ereignisse und Gegebenheiten liegen außerhalb der Kontrolle von CCAC oder Quanergy. Zu den potentiellen Risiken und Ungewissheiten, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von denjenigen abweichen, die in den zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebracht oder angedeutet wurden, gehören unter anderem Veränderungen der in- und ausländischen geschäftlichen, marktbezogenen, finanziellen, politischen und rechtlichen Bedingungen; das Unvermögen der Parteien, den geplanten Unternehmenszusammenschluss erfolgreich oder zeitgerecht zu vollziehen, einschließlich des Risikos, dass etwaige behördliche Genehmigungen nicht erteilt werden, sich verzögern oder unvorhergesehenen Bedingungen unterliegen, die sich nachteilig auf das zusammengeführte Unternehmen oder die erwarteten Vorteile des geplanten Unternehmenszusammenschlusses auswirken könnten, oder dass die Zustimmung der Aktionäre von CCAC oder Quanergy nicht erteilt wird; die Unfähigkeit, das PIPE-Angebot in Verbindung mit dem Unternehmenszusammenschluss abzuschließen; das Versäumnis, die erwarteten Vorteile des geplanten Unternehmenszusammenschlusses zu realisieren; das Risiko in Bezug auf die Ungewissheit der prognostizierten Finanzdaten in Bezug auf Quanergy; die Höhe der von den CCAC-Aktionären gestellten Rücknahmeforderungen; das allgemeine Niveau der Verbrauchernachfrage nach den Produkten von Quanergy; die allgemeine Wirtschaftslage und andere Faktoren, die das Verbrauchervertrauen, die Verbraucherpräferenzen und das Verbraucherverhalten beeinflussen; Störungen und die Volatilität auf den globalen Währungs-, Kapital- und Kreditmärkten; die Fähigkeit, die Notierung der Wertpapiere von Quanergy an der New Yorker Börse beizubehalten; die Finanzkraft der Kunden von Quanergy; die Möglichkeit von Quanergy, seine Geschäftsstrategie umzusetzen; Änderungen der staatlichen Regulierung, das Risiko von Rechtsstreitigkeiten und anderen unvorhergesehenen Verlusten für Quanergy; Unterbrechungen und andere Auswirkungen auf das Geschäft von Quanergy infolge der weltweiten COVID-19-Pandemie und der daraufhin eingeleiteten Regierungsmaßnahmen und restriktiven Maßnahmen; die Stabilität der Lieferanten von Quanergy sowie die Verbrauchernachfrage nach den Produkten von Quanergy angesichts von Epidemien und gesundheitsbezogenen Problemen wie der weltweiten COVID-19-Pandemie; die Auswirkungen des globalen Klimawandels auf Quanergy und seine Lieferanten und Kunden; die Möglichkeit von Quanergy, Patente, Markenzeichen und andere geistige Eigentumsrechte zu schützen; jegliche Störungen oder Unterbrechungen der Informationssysteme von Quanergy; Preis-, Verfügbarkeits- und Qualitätsschwankungen bei Strom und anderen Rohstoffen und Vertragsprodukten sowie Währungsschwankungen; die Möglichkeit von Quanergy, potentielle Verlustvorträge zu nutzen; Änderungen der Steuergesetze und -verbindlichkeiten, Zölle, rechtliche, regulatorische, politische und wirtschaftliche Risiken. Die vorstehende Liste potentieller Risiken und Ungewissheiten ist nicht abschließend. Weitere Informationen über potentielle Faktoren, die sich auf die Finanzergebnisse von CCAC oder Quanergy auswirken könnten, sind regelmäßig in den bei der SEC eingereichten öffentlichen Berichten von CCAC enthalten, einschließlich des Jahresberichts auf Formblatt 10-K, der Quartalsberichte auf Formblatt 10-Q und der aktuellen Berichte auf Formblatt 8-K sowie in den anderen Dokumenten, die CCAC eingereicht hat, einschließlich der endgültigen geänderten Registrierungserklärung auf Formblatt S-4, die Stimmrechtsvollmachten/Prospekte enthält, die CCAC bei der SEC im Zusammenhang mit der Einholung von Stimmrechtsvollmachten für die Aktionärsversammlung einreichen wird, die u. a. den geplanten Unternehmenszusammenschluss genehmigen soll. Sollte sich eines dieser Risiken bewahrheiten oder sollten sich die Annahmen von CCAC oder Quanergy als falsch erweisen, könnten die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von den Ergebnissen abweichen, die in diesen zukunftsgerichteten Aussagen enthalten sind. Es können zusätzliche Risiken bestehen, die weder CCAC noch Quanergy derzeit kennen oder die CCAC und Quanergy derzeit für unbedeutend halten, die ebenfalls dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse von den in den zukunftsgerichteten Aussagen genannten abweichen. Darüber hinaus spiegeln zukunftsgerichtete Aussagen die Erwartungen, Pläne oder Prognosen von CCAC und Quanergy hinsichtlich zukünftiger Ereignisse und Ansichten zum Zeitpunkt dieser Pressemitteilung wider. Weder CCAC noch Quanergy übernehmen die Gewähr dafür, dass CCAC oder Quanergy oder das fusionierte Unternehmen die Erwartungen erfüllen werden. CCAC und Quanergy gehen davon aus, dass sich aufgrund späterer Ereignisse und Entwicklungen ihre Einschätzungen ändern werden. CCAC und Quanergy können sich zwar dazu entschließen, diese zukunftsgerichteten Aussagen zu einem bestimmten Zeitpunkt in der Zukunft zu aktualisieren, lehnen jedoch ausdrücklich jede Verpflichtung dazu ab, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben. Diese zukunftsgerichteten Aussagen dürfen nicht dahingehend interpretiert werden, dass sie die Einschätzungen von CCAC oder Quanergy zu einem beliebigen Zeitpunkt nach dem Datum dieser Pressemitteilung wiedergeben. Dementsprechend sollte kein unangemessenes Vertrauen in die zukunftsgerichteten Aussagen gesetzt werden.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Leave a comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *